Halbierte Fässer

Ihr halbiertes Fass wird in einem über zwei Jahre andauernden Fertigungsprozess hergestellt. In diesem Zeitraum wird ein halbiertes Fass stets auf Qualität und Beschaffenheit überprüft. Gefertigt wird Ihr halbes Fass schließlich in aufwendiger Handarbeit. Durch diese Faktoren ist ein halbiertes Fass ein Produkt von höchster Qualität.

In Ihrem Garten können Sie ein halbiertes Fass ganz nach Ihren Wünschen verwenden. Egal in welcher Funktion Ihr halbiertes Fass Gebrauch findet, es wird sich durch den angenehmen Holzton mustergültig in die natürliche Umgebung integrieren. Durch ein halbiertes Fass können Sie ab jetzt auf Plastikehälter verzichten, die Ihr mühsam erstelltes Werk bisher störend beeinträchtigt haben.
Gärtnereien setzen schon seit einigen Jahren auf ein halbiertes Fass als Blumenkübel. Auch in den heimischen Gärten ist der Trend,
ein halbiertes Fass zu verwenden, schon deutlich spürbar. Natürlich müssen Sie nicht zwingend ein halbiertes Fass erwerben. Es ist auch
möglich ein Fass als Ganzes zu kaufen. Wie ein halbiertes Fass, wird auch ein Ganzes hervorragend in die natürliche Umgebung passen. Ein ganzes Fass ist dafür prädestiniert, als Regentonne sowohl praktische als auch dekorative Zwecke zu erfüllen.
So können Sie mit dem ganzen Fass unzählige Liter Wasser sparen, ohne die Natürlichkeit der Umgebung zu beeinträchtigen.
Ein halbiertes Fass können Sie neben der Benutzung als Blumenkübel z.B. auch als stilvollen Miniteich verwenden. Ihr halbiertes Weinfass wird so zu einem ganz besonderen Hingucker in Ihrem Garten.

Aber nicht nur im Garten, sondern auch in den eigenen vier Wänden ist ein halbiertes Weinfass eine tolle Möglichkeit, die Räumlichkeit zu verschönern. Sie können in Ihr halbiertes Fass z.B. alte Erinnerungsstücke legen und Ihnen somit einen würdigen Platz gewähren. Hervorragend passt ein halbiertes Fass in den Weinkeller. So kann Ihr halbiertes Fass für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Letztendlich bleibt es natürlich ganz und gar Ihnen überlassen wo und wie Sie Ihr halbiertes Fass verwenden.

Wenn Sie ein halbiertes Fass für Ihren Garten kaufen, sollten Sie es im Herbst leeren und reinigen. Vermeiden Sie es anschließend Ihr halbiertes Fass in die Garage zu stellen. Ein halbiertes Fass sollte nämlich weiterhin der Witterung ausgestzt werden, damit es nicht austrocknet. Aus dem selben Grund ist es ratsam das Fass nicht starker Sonneneinstrahlung auszusetzen. Der geeignetste Untergrund für ein halbiertes Fass ist Kies. So beginnt das Holz nicht zu modern.

Ihr halbiertes Fass wird in einem über zwei Jahre andauernden Fertigungsprozess hergestellt. In diesem Zeitraum wird ein halbiertes Fass stets auf Qualität und Beschaffenheit überprüft. Gefertigt wird Ihr halbes Fass schließlich in aufwendiger Handarbeit. Durch diese Faktoren ist ein halbiertes Fass ein Produkt von höchster Qualität.

In Ihrem Garten können Sie ein halbiertes Fass ganz nach Ihren Wünschen verwenden. Egal in welcher Funktion Ihr halbiertes Fass Gebrauch findet, es wird sich durch den angenehmen Holzton mustergültig in die natürliche Umgebung integrieren. Durch ein halbiertes Fass können Sie ab jetzt auf Plastikbehälter verzichten, die Ihr mühsam erstelltes Werk bisher störend beeinträchtigt haben.

Kommentare sind geschlossen.