Wie wichtig sind Sprachkenntnisse im Berufsleben?

Frau am Computer„The volume flow rate was measured by an inductive flowmeter and instrument amplifier in the test water feed line“, erklärt der Ingenieur aus Deutschland. Haben Sie es auch problemlos verstanden? Angesichts der steigenden Globalisierung werden Fremdsprachenkenntnisse am Arbeitsplatz immer wichtiger. Internationale Kontakte sind nicht mehr nur den Führungskräften vorbehalten! Auch Angestellte in niedrigeren Positionen stehen heute oftmals in regelmäßigem Kontakt mit internationalen Partnern und Kunden. Da sind Business English, technisch-relevantes Englisch als auch Kommunikation in Fremdsprachen sehr wertvoll!

Die internationale Generation

Nach Daten des Europäischen Haushaltspanels (ECHP) und des Sozio-ökonomischen Panels (SOEP) benötigt im Durchschnitt jeder fünfte Erwerbstätige in Europa eine Fremdsprache am Arbeitsplatz. Speziell an junge Arbeitskräfte wird diese Anforderung immer öfter gestellt.

Fremdsprachenkenntnisse schützen vor Arbeitslosigkeit

Etwa 80 % der Arbeitslosen beherrschen keine Fremdsprache. Unternehmen bevorzugen im Auswahlverfahren BewerberInnen mit Zusatzqualifikationen, wie etwa Sprachkenntnissen. Eine oder mehrere Fremdsprachen sprechen zu können, ist also in jedem Fall wichtig für die Berufswelt und kann einen positiven Effekt auf den Einstieg wie auch Verbleib am Arbeitsmarkt haben!

Speak English!

Englisch ist weiterhin die wichtigste Sprache der Geschäftswelt. Internationale Korrespondenzen werden meist in Englisch geführt. Jedoch gewinnen auch Sprachen aus dem Osten und Lateinamerika an Bedeutung. So werden in Stellenausschreibungen immer öfter Spanisch-, Russisch- oder Chinesischkenntnisse verlangt. Einige Phrasen in zusätzlichen Sprachen zu beherrschen ist demnach ein Pluspunkt, jedoch bleibt Englisch ein Muss für den internationalen Markt.

Small Talk will gelernt sein

Der Ingenieur aus Deutschland mag zwar den Volumenstrom auf Englisch beschreiben können, doch was geschieht am Weg zum Aufzug? Wie tauscht man bloß ein paar Freundlichkeiten auf Englisch aus? Der souveräne Fachmann könnte hier auf seine Grenzen stoßen. Oft entscheiden die kleinen Gespräche zwischendurch, wie es mit der Geschäftsbeziehung weitergeht. Nicht nur Fachausdrücke, sondern auch Kommunikation ist essenziell!

Selbstsicheres Auftreten durch Birkenbihl-Sprachkurse

Wie überzeugen auch Sie mit Small Talk in Fremdsprachen? Lernen Sie, wie Sie in Small-Talk-Situationen brillieren können mithilfe der Sprachkurse nach der Birkenbihl-Methode. Der Inhalt stellt Alltagssituationen für AnfängerInnen bis Fortgeschrittene dar – im Nu plaudern Sie selbstbewusst mit GeschsäftspartnerInnen, KollegInnen und Kunden in der Fremdsprache Ihrer Wahl. Die Birkenbihl-Methode setzt auf intuitives Erlernen ohne Vokabelpauken. Nur so werden Sie Englisch, Spanisch, Russisch etc. wie Ihre eigene Muttersprache sprechen und damit im Berufsleben überzeugen! Lernerfolg garantiert!

Sprachkenntnisse im Berufsleben werden immer wichtiger – bereiten Sie sich einen hürdenfreien Weg in eine erfolgreiche Zukunft!

In Online-Seminaren zum Thema „Sprachen lernen – mit Lerngarantie? Für Karriere und persönliche Entwicklung!“ bringt Ihnen Emil Brunner die Birkenbihl-Methode näher: Sie ist einfach, spart Zeit, macht Spaß und funktioniert!

Kommentare sind geschlossen.